COVID-19 Sicherheit: Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen - Mehr Infos

Der Beobachter in Meetings

URBAN OFFICES / Allgemein  / Der Beobachter in Meetings
urban offices stuttgart der beobachter

Der Beobachter in Meetings

Ein Meeting, Workshop oder eine Besprechung wird maßgeblich durch die Teilnehmer, ihre Stärken und Eigenheiten geprägt. Die verschiedenen Charaktere haben oft großen Einfluss auf den Verlauf und den Erfolg eines gemeinsamen Meetings im Büro. In einer Meetingtypen-Serie widmen wir uns den 9 am häufigsten vorkommenden Persönlichkeitstypen, um diese zu verstehen und Meetings effektiver zu gestalten. Heute widmen wir uns dem Beobachter.

Er ist der geborene Denker und Forscher. Durch seine Beobachtungen bildet er die im Alltag notwendigen Voraussetzungen für eine Urteilsbildung oder das Handeln. Mit Zurückhaltung, Ruhe und Distanz, geht er in Meetings oder in den Büroalltag. Mit seiner kopflastigen Art bereichert er dennoch Meetings, da er mit Objektivität und Sachlichkeit strukturiert an Problem- oder Fragestellungen herangeht.

Beobachter führen bei oft ausweglosen Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten alles auf das Kernthema zurück und machen einen Punkt, selbst wenn eine Situation zu eskalieren droht. Er verlässt ungern ein Meeting, ohne etwas verstanden zu haben oder zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Auch als Interviewer eignet er sich hervorragend, weil er eben Emotionen rauslassen und wichtige Fragen stellen kann, um einen Bewerber wie ein Detektiv, sehr gut zu analysieren.

Bei ihm geht es um Zahlen, Daten und Fakten und nicht um Emotionalität. Durch seine schnelle Auffassungsgabe und sein analytisches Talent, eignet er sich gut für Bilanz- und Finanzmeetings aber auch für das Dokumentieren und Vorbereiten von Meetings und Themen.

Bevor er eine Antwort gibt, wird er immer erst in sich gehen und die Daten und Fakten im Kopf ganz genau sortieren. Da kann es schon mal vorkommen, dass Kollegen erst ein paar Tage später von ihm eine Rückmeldung erhalten – dann, wenn er sich eben ganz sicher ist.

Auf alle Fälle ist der Beobachter ein Typ Mensch, auf den man sich verlassen kann und der sein Wort hält. Somit ist er zwar ein ruhiger Zeitgenosse aber auch sehr wertvoll und bereichernd für jedes Meeting.